OH: “Die Gedanken sind frei. Ausnahmen regelt ein Bundesgesetz.”